Starten Sie hier Ihre unverbindliche Anfrage:  weiter

Sommerurlaub in Gsies in Südtirol

Wandern, Bergsteigen, Radfahren, genüsslich Faulenzen – im sommerlichen Gsiesertal

Das Grün der Wiesen, 9 ha sind es, die unseren Bauernhof am Eingang des urig-schönen Gsiesertals umkränzen, strahlt mit dem Blau des Himmels um die Wette. Goldene Äcker tun sich als Farbtupfer hervor, fallen großen und kleinen Naturliebhabern ins Auge. Rundherum Wälder, hinter denen sich stolze Gipfel verstecken. Perfekte Bühne für erholsamen wie erlebnisreichen Sommerurlaub in Gsies im Pustertal. Im Norden der Alpenhautpkamm, südlich die Dolomiten. Und mitten drin: der Förrerhof mit dem Haus Hilda, Ihrer Unterkunft für echten Urlaub auf dem Bauernhof im Gsiesertal in Südtirol. Unverfälscht, still und naturbelassen. Ein traumhaftes Fleckchen Erde, das es nicht nur im Winterurlaub im Gsiesertal sondern auch und vor allem zur Sommerzeit zu erkunden gilt, beim Reiten, Radfahren, Wandern oder Pilzesammeln. Naturschönheiten, die bei uns direkt vor der Haustüre liegen und Ihren Urlaub in Gsies so besonders machen. Ein bunter Strauß an malerischen Almen, wie die Uwaldalm, laden zum genussvollen Schlemmen in luftiger Höhe. Nicht wenige Almhütten sind auch mit dem Mountainbike rasch erreichbar. Wer höher hinaus will, der schnürt seine Wanderschuhe und erklimmt Felsriesen wie Riepenspitze, Fellhorn & Co. Im Tal, am Bauernhof, geht’s beschaulicher zur Sache. Unsere kleinsten Gäste vergnügen sich beim Rutschen, Schaukeln oder Sandspielen auf dem großzügig angelegten Kinderspielplatz, statten Kuh und Katz einen Besuch ab, während sich Mama und Papa beim Sonnenbaden entspannen. Abends, wenn nach all den Abenteuern in freier Natur der Magen knurrt, wird gegrillt. Eine eigene Grillstelle macht‘s möglich.

BlumenSpielplatzKinder auf der Schaukel

Sommerurlaub in Gsies in Südtirol – das spricht für uns:

  •  Ruhige, sonnige und aussichtsreiche Lage
  •  Großer Kinderspielplatz
  •  Wandern und Radfahren direkt vom Hof weg
  •  Abstellplatz für Räder, Wanderstöcke, ...
  •  Unzählige bewirtschaftete Almen in der Nähe
  •  Grillmöglichkeit
  •  Milch von den eigenen Tieren